Ehrenamtliche Krankenhausbesuchsdienste haben in der katholischen Kirche eine lange Tradition.

Auch in unserer Gemeinde haben die Frauen des Krankenhausbesuchsdienstes viele Jahre lang wöchentlich die kranken Gemeindemitglieder im Clemenshospital besucht und dieser Dienst wurde im Allgemeinen sehr geschätzt.
Damals informierten die Krankenhäuser den Besuchsdienst über einen Krankenhausaufenthalt der Gemeindemitglieder. Dies ist aus Gründen des Datenschutzes so nicht mehr möglich.

Auch heute noch möchten viele Kranke gerne besucht werden; sich unterhalten, Neuigkeiten erfahren und so für eine kurze Zeit der Eintönigkeit des Klinikalltags entkommen.
Wenn Sie dazu gehören oder jemanden kennen, der besucht werden möchte, melden Sie sich gerne im Pfarrbüro