Förderverein Kindergarten St. Gottfried Düesbergweg 141, Münster e.V.
Der Förderverein der Kindertageseinrichtung St. Gottfried wurde im Jahr 1984 gegründet und wird seitdem von den Eltern dieser Einrichtung getragen. Ebenso bildet sich der Vorstand des Fördervereins aus der Elternschaft.
Der gemeinnützige Förderverein hat sich zur Aufgabe gemacht, den Träger und die Erzieherinnen des Kindergartens bei der Verwirklichung ihres Bildungsauftrages, durch Spenden, Beiträge, Gemeinschaftsarbeiten und Veranstaltungen zu unterstützen.Unterschiedliche Projekte werden mit Hilfe des Fördervereins umgesetzt und neue Anschaffungen können für den Kindergarten getätigt werden.

Einige Beispiele aus den letzten Jahren:

    • Unterstützung und Mitgestaltung der Sommer-  Martins- und Pfarrfeste.
    • Jede Gruppe erhält ein Budget, welches für die pädagogische Arbeit, wie z.B. für Ausflüge und Projektarbeiten eingesetzt werden kann.
    • Die Miete des Bolzplatzes im Außenbereich wird vom Förderverein getragen.
    • Neue Garderoben wurden für alle Gruppen in Kooperation mit dem Träger angeschafft.
    • Für den Außenbereich konnten neue Fahrzeuge, Spielgeräte und eine Spiellandschaft finanziert werden.
    • ….
Als große Aufgabe richtet der Förderverein die 2-mal im Jahr stattfindende Second-Hand Aktion, im Frühjahr und im Herbst aus. Die Second-Hand-Aktion „Rund ums Kind“ wird durch den großen ehrenamtlichen Einsatz von Eltern und ehemaligen Eltern des Kindergartens unterstützt. Sie bietet unteranderem eine gern genutzte Gelegenheit zum Austausch und für Begegnungen. Die Second-Hand-Aktion ist seit vielen Jahren eine feste Instanz des Gemeindeteils und eine gute Möglichkeit gut erhaltene Kinderkleidung für kleines Geld zu erwerben.
Die Organisation des Flohmarkts wird von einem Second-Hand-Team mit viel Einsatz durchgeführt.