Lichtinszenierung – SPOT ON – Abendlob in der Geistkirche


Am Vorabend des Pfingstfestes, also zum Patronatsfest der Geistkirche, erstrahlte das Wandbild mit der sogenannten „Geistsendung“ im neuen Licht: Ein wärmerer Lichteinfall mit gezielten Lichteffekten, die variabel eingesetzt werden können, gibt dem vertrauten Wandbild der Geistkirche einen neuen Blick auf das schon so Vertraute.


Diese Lichtstimmung konnte unter dem Leitwort „spot on“  bei der Dämmerung vor dem Pfingstsonntag in einem Abendlob wahrgenommen werden. So lud die Gemeinde der Geistkirche herzlich ein:

zu Licht, Wort und Musik

am Pfingstsamstag, den 22. Mai 2021, um 21 Uhr in der Geistkirche