Gerecht – Tag der Diakonin – 29. April 2021

Der Katholische Deutsche Frauenbund e.V. (KDFB), die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) – Bundesverband e.V., das Netzwerk Diakonat der Frau und das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) luden zu einer zentralen Online-Veranstaltung ein 

am Tag der Diakonin, Donnerstag, den 29. April 2021, von 18 – 20 Uhr

Das Thema lautete in diesem Jahr: „GERECHT“.
Gerecht leben und handeln ist christlicher Auftrag und Anspruch zugleich. Unabdingbare Basis dafür ist Geschlechtergerechtigkeit. Nur eine Kirche, in der Gerechtigkeit verwirklicht ist, ist eine glaubwürdige Kirche.
Am Tag der Diakonin stand die Forderung nach der Öffnung des sakramentalen Diakonats für Frauen im Vordergrund.

Die Veranstaltung begann mit einem Gottesdienst. Nach der Begrüßung und Einführung folgte der Impulsvortrag „MissAchtung“  und anschließend die Podiumsrunde „Nicht nachlassen!“ 

Lesen Sie mehr über die  Veranstaltung auf der –> Website des Netzwerks Diakonat der Frau