Ostergarten mit Szenen aus dem Leben Jesu

 

Zahlreiche Kinder der Gemeinde, der Kita St. Gottfried und der Gottfried-von-Cappenberg-Schule folgten der Einladung, in der Gottfriedkirche einen Ostergarten zu gestalten.
Mit Materialien aus der Natur, mit Pappe, Papier, Holz und Steinen und vielen anderen Stoffen stellten sie Szenen aus dem Leben Jesu dar. Beginnend mit der Geschichte über den Sturm auf dem See, empfanden sie den Einzug Jesu in Jerusalem, sein letztes Abendmahl, sein Leiden und Sterben sowie – durch den Hinweis auf das leere Grab – auch seine Auferstehung nach.

Alle aus der Gemeinde waren eingeladen, den Ostergarten zu ergänzen und etwa ein Bild, Steine, Muscheln, ein Bibelwort und vieles mehr dazuzulegen.

 

1

Bild 1 von 8