Unser Kindergarten verliert einen wertvollen Schatz – Marlies Schrieverhoff verabschiedet sich nach 45 Jahren in den Ruhestand

 

Nach 45 Dienstjahren im Kindergarten St. Gottfried geht mit Marlies Schrieverhoff eine liebenswerte Persönlichkeit in den wohlverdienten Ruhestand.

Mit dem guten Ruf der Einrichtung verbindet man auch stets den Namen Marlies Schrieverhoff und es ist schwer vorstellbar, einen solch wertvollen Schatz zu verlieren. Aber wie heißt es so schön, „niemals geht man so ganz, irgendwas von dir bleibt hier …“!

Marlies Schrieverhoff begleitete als liebevolle Erzieherin viele Kinder und auch Kindeskinder, förderte sie in der Entwicklung eigener Möglichkeiten und  Fähigkeiten und hatte immer ihr Vertrauen. Ihre pädagogisch wertvolle Arbeit war darauf angelegt, den Kindern einen positiven Weg ins Leben zu ebnen. 
Den Eltern war sie stets eine kompetente und vertrauensvolle Ansprechpartnerin.
Auch als Kollegin wird sie sehr fehlen, da sie für jeden immer ein offenes Ohr hatte, stets über den Tellerrand schaute und einfach mit Leib und Seele in der Einrichtung arbeitete.

Der Förderung der Kinder galt auch ihr großes Engagement im Förderverein des Kindergartens. Dort ist sie bis heut aktives Mitglied, übernahm für viele Jahre den Vorsitz, war Mitbegründerin der über Münsters Grenzen hinaus bekannten Second-Hand-Aktion und setzte sich damit für die gute Ausstattung des Kindergartens ein.

Es sollte eine große Verabschiedung mit heutigen und ehemaligen Eltern, Kindern und Kolleginnen werden, aber dies ist momentan aufgrund des Infektionsrisikos durch das Corona-Virus leider nicht möglich. Somit fand die Verabschiedung im kleinen Rahmen mit den derzeitigen Gruppenkindern und Eltern sowie dem Team statt. Eigentlich war dies auch mehr im Sinne von Marlies Schrieverhoff, denn es war nie ihr Bestreben, im Vordergrund zu stehen. Im Herzen bleibt sie uns stets verbunden und wenn auch jetzt die ein oder andere Träne zum Abschied fließt, wird es immer eine offene Tür für sie in ihrem Kindergarten St. Gottfried geben.

Wir wünschen Marlies alles erdenklich Gute für ihren wohlverdienten Ruhestand und sagen DANKE für 45 Jahre St. Gottfried Kindergarten!