Gottesdienste – Impulse – Live-Übertragungen – Videos


Solange aufgrund des Infektionsrisikos durch das Coronavirus öffentliche Gottesdienste nur eingeschränkt möglich sind, übertragen einzelne Gemeinden Gottesdienste live im Internet und/oder  stellen Videos über Gottesdienste ins Internet.
Sehen Sie hier eine Auswahl mit den entsprechenden Links.

 

St. Lamberti, Münster
täglich: 18 Uhr – Eucharistiefeier

–> Link zum YouTube Kanal des Bistums Münster 

 

#feiernwir in effata[!], (Jugendkirche in der Martinikirche, Münster)
sonntags: 19 Uhr – Eucharistiefeier
(– erster Gottesdienst nach der Sommerpause am 16. August 2020 –)

– > Link zum YouTube Kanal von #feiernwir in effata[!]

 

St. Mariä Himmelfahrt, Ahaus/Alstätte
sonntags: 11 Uhr – Eucharistiefeier – abwechselnd aus den beiden Pfarrkirchen

–> Link zum YouTube Kanal von Kirche-und-Leben (Livestream)  

–> Link zum YouTube Kanal von St. Mariä Himmelfahrt – Ahaus (Videos)

 

Heilig Kreuz, Münster 
KreuzKlang,
unter diesem Titel stellt die Gemeinde Heilig Kreuz musikalische Videos – zum Teil mit gesprochenen geistlichen Impulsen – zum Teil als meditative Gottesdienste – ins Internet.
(– zurzeit Sommerpause –)

 –> Link zum YouTube Kanal von Heilig Kreuz

 

St. Liudger Münster-West
Die Gemeinde stellt Videos über Gottesdienste ins Internet, auch Familien- oder Krabbelgottesdienste 

– > Link zum YouTube Kanal von St. Luidger Münster-West  

 
Die Benediktinerabtei Gerleve
überträgt jeden Abend  live auf ihrem YouTube-Kanal 

17:30 Uhr: Vesper (Abendgebet)
20:15 Uhr: Komplet
(Nachtgebet)

–> Link zum YouTube-Kanal der Benediktinerabtei Gerleve

 

Eine Übersicht über die von den deutschen Rundfunkanstalten übertragenen Gottesdienste
sind auf folgenden Seiten zu finden:
– ARD: https://gottesdienste.ard.de/
– ZDF: https://www.zdf.fernsehgottesdienst.de/jahresplaene

 

 

Die Andacht vor dem Bildschirm kann die Gemeinschaft um den Altar nicht ersetzen.  Wir können aber im Gebet miteinander verbunden sein.