Patronatsfest 2020

Gottfried von Cappenberg, der Namenspatron unserer Pfarrgemeinde,
starb am 13. Januar 1127. Gottfried wurde schon bald nach seinem Tod als Heiliger verehrt.

Im Gedenken an den Heiligen Gottfried
feierten wir am Sonntag, den  19. Januar 2020, unser Patronatsfest.

Das Fest begann mit einer Feier der Eucharistie um 11 Uhr in der St. Gottfriedkirche.
Die Feier wurde gestaltet mit Musik für Orgel (Benedikt Brenk) und Schlagzeug (Martin Kaspar), Sologesang und Band (Sabine Babetzki, Bernhard Arndt, Martin Kaspar und Benedikt Brenk). 

Beim anschließenden Empfang im Pfarrheim begrüßten Rolf Lodde vom Pfarreirat und Thomas Kniesel vom Kirchenvorstand die Mitglieder und Freunde der Gemeinde.  Dabei hoben sie besonders das Engagement der Personen hervor, die ehrenamtlich für die Gemeinde tätig sind, und dankten ihnen im Namen der ganzen Gemeinde. 

Besonders begrüßt wurde Pfarrer Dr. Hans-Werner Dierkes, Pastor der Pfarrgemeinde St. Joseph Münster-Süd. Pfarrer Dierkes betonte, dass er gerne der Einladung gefolgt sei, zumal er inzwischen hier wohne und damit schon  Mitglied der Gemeinde St. Gottfried sei. Er wünsche sich, hier Heimat zu finden. Mit der Fusion im Juni 2020 werde er als Pastor seinen Arbeitsschwerpunkt in der Gemeinde St. Gottfried haben. Er habe schon viel Erfahrung mit der Fusionitis gemacht und sei ganz zuversichtlich, dass es auch hier gelinge, wenn wir uns als eine Gemeinde innerhalb der größeren (Pfarr-) Gemeinschaft verständen.

 

–> weiteres zu Gottfried von Cappenberg